1. Oktober 2008

Wo ist Gina Grumbier?

Ich habe die Dame gestern in Urlaub geschickt, weil sie nervte. Ich muss nämlich den Kopf frei haben für Public Relations, wie man so schön neudeutsch sagt. Sprich, ich muss mir möglichst schnell einen Text für Flyer, Website und Werbung ausdenken, brauche einen knackigen Titel, und wenn mir dann noch was Feines für die Plakatgestaltung einfällt, dann dürfen meine Figuren wiederkommen.
Auch das ist Kunst: Logistik und Werbung, denn ohne Veranstalter keine Veranstaltung.
Ach übrigens... falls Veranstalter aus dem Dreiländereck zufällig neugierig werden - Infos kann man gern bei mir abrufen, Kontakt via Website.

Aber keine Angst, Gina probiert bereits die versprochenene Rezepte und bringt sie bald!

Keine Kommentare: